Untertitel

EINZUG IN EINE WG

Platzanfrage

Sie sind Angehöriger oder Betreuer einer intensivpflichtigen Person und es steht die Klinik- oder Reha Entlassung bevor? Setzen Sie sich unverbindlich mit uns in Verbindung. 

Erstgespräch

Bei einem Erstgespräch mit einer erfahrenen Pflegekraft werden wir gemeinsam mit Ihnen eine Lösung finden. 

Klinikbesuch

Wir besuchen den zukünftigen Bewohner in der Klinik- oder Reha Einrichtung. Hier können wir in Gesprächen mit der Pflege, den behandelnden Ärzten sowie des Sozialdienstes den Weg für den Einzug in die Wohngemeinschaft vorbereiten.

Pflegeüberleitung

Gerne betreuen wir für Sie die Pflegeüberleitung. Wir kümmern uns um alle notwendigen Befunde, sowie die Genehmigungen der Krankenkassen bzw. Pflegekassen.

Hilfsmittel / Medizinprodukte

Alle Hilfsmittel wie z.B. Pflegebett oder Medizinprodukte wie z.B. Überwachungsgeräte werden direkt beim Einzug benötigt. Gerne unterstützen wir Sie hierbei. Ihr Patientenwahlrecht besteht hier natürlich weiterhin.

Einrichtung

Das Leben in der Wohngemeinschaft soll individuell gestaltet sein - so wie auch das Bewohnerzimmer. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl der Möbel und der Erstausstattung.

Einzug

Meist wird die Verlegung des neuen Bewohners durch einen Mitarbeiter unseres Pflegedienstes begleitet - Sicherheit von Anfang an.